mein gott, du kannst doch jetzt nicht einfach so wieder vor mir stehen und tun, als sei nie etwas gewesen. was hast du dir nur gedacht?
ich habe mein leben wieder in den griff bekommen. du warst nichtmehr mein erster gedanke morgens und mein letzter abends. ich habe nicht dein bild vor augen, ich h?re nicht mehr deine stimme... und es ist mir auch egal, was du machst.
aber jetzt?
jetzt verfolgt mich das wieder. alles kommt wieder hoch. was hast du dir dabei gedacht? hast du ?berhaupt etwas gedacht?
h?ttest du mit mir geredet, wenn du nicht meine hilfe br?chtest? h?ttest du mich andernfalls nicht beachtet wie sonst immer?
15.5.05 17:39


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de